< zurück zur Übersicht

Lisa Jopt


Foto: Kat Kaufmann
Foto: Kat Kaufmann
Foto: Kat Kaufmann
Foto: Kat Kaufmann
Foto: Kat Kaufmann
Foto: Kat Kaufmann
Foto: Kat Kaufmann
Foto: Kat Kaufmann
Foto: Kat Kaufmann
Foto: Kat Kaufmann
Foto: Kat Kaufmann

Person


Geboren

1982 Siegen

Nationalität

Deutsch

Größe

172 cm

Haare

braun

Augen

braungrün

Wohnort

Oldenburg/Oldbg.

Wohnmöglichkeit     

Berlin, Hamburg, München, Köln, London

Sprachkenntnisse

Englisch (fließend), Französisch

Dialekte

Berlinerisch, Ruhrpott

Fähigkeiten

Pole Dance, Akrobatik, Bühnenfechten

Führerschein

PKW

Ausbildung


2006-2010

Hochschule für Musik und Theater 'Felix Mendelssohn Bartholdy' Leipzig

2008-2010

Centraltheater Leipzig (Studio)

 
Auszeichnungen


2011

Zweifache Nominierung Beste Nachwuchsschauspielerin Kritikerumfrage NRW Rolle 'Tony Buddenbrook', Buddenbrooks, Schauspiel Essen


2009

Haupt- und Publikumspreis beim Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielstudenten in Zürich mit Ego-Shooter: Generation Peer

Film und Fernsehen


2013

Nacht über Deutschland - Novemberprogrom 1938 (Dokudrama), ZDF, Regie: Gordian Maugg

2010

Geschichte Mitteldeutschlands - Karl Liebknecht (Dokudrama, MDR, Regie: Michael Erler


2009

Hungerwinter - Überleben nach dem Krieg  (Dokudrama), NDR/ WDR, Regie: Gordian Maugg
Das älteste Gewerbe der Welt (Doku), NDR, Regie: Katja Esson


2008

Schwerkraft (Abschlußfilm/Kleines Fernsehspiel), ZDF, Regie: Maximilian Erlenwein, *Gewinner Max-Ophüls-Preis u. First Steps Award*
Ein Fall von Liebe (Spielfilm), ARD, Regie: Jorgo Papavasiliou


2007

Soko Leipzig (Serie), ZDF, Regie: Christoph Eichhorn


2006

Clubtopia (Kurzfilm), Regie: Daniel Offermann, UdK Berlin


2005

Fünf Zimmer (Kino), Regie: Mechthild Barth, 39. Hofer Filmtage


Theater


ab 2014

Ensemblemitglied Oldenburgisches Staatstheater
Amerika (nach Kafka), Regie: Martin Laberenz
Dracula (Gerloff nach Stoker), Rolle: Lucy, Regie: Robert Gerloff
Demut vor deinen Taten, Baby (Naumann), Rolle: Mia, Regie: Malte C. Lachmann
Was ihr wollt (Shakespeare), Rolle: Olivia, Regie: Martin Laberenz,
Oldenburgisches Staatstheater
Gustav Schwabs schönste Sagen des klassischen Altertums -
Teil 1: Kampf um Troja
(Schrott), UA, Regie: Tim Tonndorf, Oldenburgisches Staatstheater
Medea (Euripides), Rolle: Chor, Regie: Konstanze Lauterbach, Schauspiel Essen


2013

Wir schweben wieder (Roos), Rolle: Maria, Regie: Dariusch Yazdkhasti, Theater Bielefeld


2013-2010

Ensemblemitglied Schauspiel Essen


2013

Verpiß dich gewiß (Musewald), UA, Rolle: Carmen, Regie: Matthias Kaschig
Pornoladen. Aus dem Unterleib der Stadt (Krampe), UA, Regie: Marc-Oliver Krampe


2012

Rote Erde (Seidel u. Lösch nach Stripp),  Rolle: Erna, Regie: Volker Lösch
Supernova (Löhle), Rolle: Laura, Regie: Katja Blaszkiewitz
Kabale und Liebe (Schiller), Rolle: Luise, Regie: Martina Eitner-Acheampong
Graf Öderland (Frisch), Rolle: Frau Hofmeier, diverse, Regie: Konstanze Lauterbach
Michael Kohlhaas (Kleist), Rolle: Lisbeth, Rebellin, Regie: Christoph Roos
Coriolanus (Shakespeare), Rolle: Virgilia, Regie: Thomas Krupa


2011

Balls - Fußball ist unser Leben (Krampe), UA,
Regie: Marc-Oliver Krampe
Buddenbrooks (Mann), Rolle: Tony Buddenbrook,
Regie: Christoph Roos
Rausch, Regie: Katja Blaskiewitz
Abgesagt! Musikalische Leerstellenkompensation, Musikalische Einrichtung: Stephan Kanyar
Die kleine Meerjungfrau, Rolle: Meerhexe, Regie: Martina Eitner-Acheampong
Die zweite Prinzessin (Pigor), Rolle: Zweite Prinzessin, Regie: Katja L. Leinenweber
Und jede Menge Kohle (Solz/Hannusch nach Winkelmann), Rolle: Monika Grüten, Regie: Caroline Stolz


2010-2008

Centraltheater Leipzig (Studio)
Medea (Euripides), Chor, Regie: Clemens Schönborn
Dornröschen, Rolle: Königin, Regie: Martina Eitner-Acheampong
Mädchen in Uniform (Winsloes), Rolle: Ensemble,
Regie: Mareike Mikat
Ego-Shooter: Generation Peer (nach Ibsen), Rolle: Solveig, die Grüne, Regie: Martina Eitner-Acheampong
The Cocka Hola Company (Faldbakken),
Rolle: Eisenmann, Regie: Mareike Mikat


Hörfunk


2014

Den Engel schultern..., Regie: Axel Pleuser, Open WortLaut /
WDR 3
14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs, Regie: Christoph PraguaTiefenblick / WDR 5

2013

Das klingende Kinderbuch, Ohrenbär / WDR5
3 Grafen, PLAN B/EINSLIVE, Regie: Susanne Krings
Die Malerin Amrita Sher Gil, Eine Reise nach Indien, Feature, Regie: Petra Feldhoff, WDR 3
Ein Glässchen Medizin, Regie: Susanne Krings, PLAN B / EINSLIVE


2012

Der naheliegendste Park, Regie: Susanne Krings, PLAN B / EINSLIVE
Vor dem Geräusch
, Regie Susanne Krings, PLAN B / EINSLIVE
Das mobile Büro,
Regie: Susanne Krings, Deutschlandfunk
Forelle blau,
Regie: Sarah Trilsch, Radio Mephisto